Asbest/Faserstäube

 

Luftmessungen, Material- und Staubprobenanalysen u.a. bei Abbruch, Sanierung werden innerhalb unseres akkreditierten Bereiches (nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 / Faseranalytik) ausgeführt.

 

Leistungsspektrum:

Analytik

Pos. 101: Untersuchung von Materialpoben auf Asbest/KMF inkl. Untersuchungsbericht, EDX-Elementanalyse gemäß Richtlinie VDI 3866 Blatt 5.

Pos. 102: Untersuchung von Staubproben auf Asbest/KMF inkl. Untersuchungsbericht, EDX-Elementanalyse gemäß Richtlinie VDI 3877 Blatt 1.

Pos. 103: Untersuchung von Luftfiltern (goldbedampfte Kernporenfilter) auf Asbest/KMF inkl. Untersuchungsbericht, EDX-Elementanalyse gemäß den Richtlinien VDI 3492, VDI 3861 Blatt 2, DGUV I 213-546, ISO 14966.

Pos. 104: Bestimmen des Massengehaltes von Asbestfasern in Pulvern, Pudern und Stäuben, EDX-Elemenanalyse in Anlehnung an das BIA-Verfahren 7487*.

Pos. 105: Erweiterte Untersuchungsmethode gemäß Entwurf VDI 3866 Blatt 5:2015-07. Präparation: Homogenisieren der Probe oder Mischprobe, Veraschung, Säurebehandlung, Filtration aus einer Suspension auf einen Kernporenfilter. Nachweisgrenze: 0,003%.

 

Probenentnahme:

Pos. 106: Luftprobenentnahme gemäß den Richtlinien VDI 3492, VDI 3861 Blatt 2, ISO 14966, DIN EN ISO 16000-7, DGUV I 213-546 durch sachkundiges Personal.

Pos. 107: Materialprobenentnahme gemäß den Richtlinien VDI 3866 Blatt 1, VDI 3877 Blatt 1, DIN ISO 16000-27 durch sachkundiges Personal

Pos. 108: Messen anorganischer faserförmiger Partikel im strömenden Reingas. Probenahme nach VDI 3861      Blatt 2.   

Pos. 109: Messtechnische Bewertung zur Anerkennung eines emissionsarmen Verfahrens (BT17) gemäß TRGS 519, DGUV I 201-012. Probenahme und Analyse auf Asbest gemäß den Richtlinien VDI 3492, VDI 3861 Blatt 2, DGUV I 213-546, ISO 14996, Abschlussbericht. 

 

* zurzeit nicht akkreditiert   

 

 

 

Achtung - Wir ziehen um! Am 28.9.2017 beziehen wir unsere neuen Räumlichkeiten in der Kölner Straße 12 in Eschborn. Wir sind dort unter der gleichen Telefonnummer (06196 777404) für Sie erreichbar. 

Weitere Informationen:

Asbest, künstliche Mineralfasern (KMF), Faserstäube
Materialprobenanalysen
Messung der Konzentration von atembaren Faserstäuben in der Luft